Zertifiziert vom:

Tüv Süd Managementservice

________________________________

 

 

ISO 9001:2008

________________________________

 

Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung - Arbeitsförderung - AZAV

________________________________

 

Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung – Arbeitsförderung - AZAV

Neuigkeiten

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Unternehmenspolitik

Im Mittelpunkt unserer Aktivitäten stehen unsere Kunden.

Mit unseren Dienstleistungen als Berufsfachschule für Altenpflege als Ersatzschule, Berufsfachschule für Sozialassistenten als Ersatzschule und Bildungs- und Beschäftigungsträger wollen wir auf die Bedürfnisse unserer Kunden individuell eingehen und durch umfassende kompetente Betreuung überzeugen.

Dabei spielen die Markterfordernisse und ein ständiger Verbesserungsprozess eine wesentliche Rolle.

Unsere Kompetenzfelder sowie der Geltungsbereich unseres QM - Handbuches für Beschäftigungsmaßnahmen, berufliche Qualifikationen, Seminare, Workshops und individuelle Beratung umfassen folgende Bereich:

  • gewerblich / technisch
  • Gesundheit / Soziales
  • Migration
  • Kommunikation
  • Coaching / Beratung
  • Personakvermittlung
  • Ausbildung

Kundennutzen 

Ziel aller Mitarbeiter der G.A.L.B. Förderung gGmbH ist es, die Kunden wirksam auf ihre berufliche Tätigkeit im ersten Arbeitsmarkt vorzubereiten, in berufsbegleitenden Schulungen qualifiziert für ihren Arbeitsbereich fortzubilden, marktorientiert umzuschulen sowie bedarfsgerecht zu vermitteln.

Dazu bieten wir unseren Kunden professionell aufgebaute sowie individuell passgerechte Bildungsmaßnahmen an und führen sie erfolgreich durch.

Durch unsere Bildungsmaßnahmen erhöhen sich die beruflichen Chancen. Das trifft insbesondere auf die gesellschaftlich benachteiligten Jugendlichen zu.

Es wird eine aktive Hilfestellung bei der Integration der Teilnehmer in den ersten Arbeitsmarkt geleistet. 

Bei den von der Bundesagentur für Arbeit, JobCenter und ESF zugelassenen und geförderten Bildungsmaßnahmen werden vor allem die damit verbundenen entsprechenden Anforderungen umgesetzt.

 

Motivierte Mitarbeiter

Die Mitarbeiter der G.A.L.B. Förderung gGmbH sind qualifiziert und motiviert.

Sie verfügen über eine Hochschul- bzw. Fachschulausbildung oder Meisterausbildung oder eine abgeschlossene Berufsausbildung und vervollkommnen ihre fachlichen und pädagogischen Kenntnisse und Fertigkeiten durch regelmäßige Teilnahme an internen und externen Weiterbildungsveranstaltungen.

Durch den engen Kontakt mit den Kunden und eine ständige Analyse des Arbeitsmarktes ist gesichert, dass schnell und qualifiziert auf die Anforderungen des Marktes reagiert werden kann.

Wir haben hohe Ansprüche an die Fähigkeiten und Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter.

Ein gutes Betriebsklima bilden neben optimalen Arbeitsbedingungen wichtige Grundlagen für eine erfolgreiche Arbeit mit zufriedenen motivierten Mitarbeitern.

 

Ständige Optimierung 

Wir konzentrieren uns darauf, die Abläufe in unserem Unternehmen, d.h. die arbeits- und schulorganisatorischen Prozesse kontinuierlich zu steigern und zu optimieren, um langfristig unser hohes Qualitätsniveau zu erhalten und auszubauen. Zugleich wird kontinuierlich daran gearbeitet, die Qualität der angebotenen Berufsausbildungs-, Fortbildungs-  Umschulungsveranstaltungen und Beschäftigungsmaßnahmen weiter zu verbessern und praxisorientierter zu gestalten.

Hierbei sind alle Mitarbeiter und Lehrkräfte des Unternehmens eingebunden.

Der Auf- und Ausbau von Kontakten und Beziehungen zu Unternehmen, die Personal jetzt oder zukünftig einstellen wollen, bildet einen weiteren Optimierungsschwerpunkt unserer Arbeit.

 

Lehrkräfte 

Die zum Einsatz kommenden Dozenten/innen und Ausbilder werden sorgfältig ausgewählt.

Wichtige Kriterien sind ihre fachliche und pädagogische Qualifikation, ihr persönliches Einfühlungsvermögen für die jeweilige Zielgruppe sowie ihre berufspraktischen Erfahrungen.

Sie nehmen regelmäßig an fachlichen und pädagogischen Weiterbildungen teil.

Alle Dozenten/innen und Ausbilder werden durch die Teilnehmer/innen der Kurse regelmäßig eingeschätzt und bewertet. Die Ergebnisse werden gemeinsam mit den Lehrkräften ausgewertet und für eine ständige Verbesserung der Qualität der angebotenen Bildungsmaßnahmen genutzt.

 

Verantwortung gegenüber der Gesellschaft 

Die Verantwortung gegenüber der Gesellschaft nehmen wir wahr, indem wir die Maßnahmen der Berufsausbildung, Fortbildung, Umschulung und Vermittlung in hoher Qualität sichern. 

Damit leisten wir einen wirksamen Beitrag zur erfolgreichen Integration der Teilnehmer/innen in den ersten Arbeitsmarkt. Berufsbegleitende Fortbildungen sichern den Arbeitnehmern/innen langfristig ihren Arbeitsplatz. 

Ein besonders wichtiger gesellschaftlicher Beitrag ist dabei die spezielle Betreuung von gesellschaftlich benachteiligten Jugendlichen.